Bahnhof von Łubowo (województwo zachodniopomorskie)

Auf dem Weg weiter nach Westen entlang der Bahnlinie nach Runowo Pomorskie befindet sich der Bahnhof von Łubowo (województwo zachodniopomorskie). Ein Empfangsgebäude existiert nicht, dafür gibt es noch ein Ladegleis. Heute liegt aber alles unter einer Schicht von Schneeeis begraben.

Bahnhof Silnowo

Der Bahnhof liegt etwas außerhalb nach Norden. Silnowo ist Teil der Gmina Borne Sulinowo (gmina).

Bahnhof von Szczecinek

Szczecinek ist eine Stadt in Zachodniopomorskie mit ca. 40.000 Einwohnern. Am Bahnhof treffen die folgenden Linien aufeinander:

PKP-Linie 210 Chojnice ↔ Runowo Pomorski
PKP-Linie 404 Szczecinek–Kołobrzeg
PKP-Linie 405 Piła–Ustka

EN57 im Bahnhof Okonek

Ein EN57 fährt aus Richtung Szczecinek in den Bahnhof Okonek und weiter nach Piła.

Bahnhof Okonek

Okonek liegt an der Bahnstrecke Piła–Ustka

SM42 1093 und einige Kesselwagen

Am Bahnhof von Jastrowie stand die PKP Cargo SM42 1093 mit laufendem Motor mit ihrem Zug aus Kesselwagen.

Bei den Kesselwagen handelte es sich mehrere verschiedene Modelle, hier eine kleine Auswahl vom Zuganfang:
Eigentümer: GATX Rail Poland Sp.zo.o. – 64.200l – 33 51 7849 585-9 – Zas

Eigentümer: GATX Rail Poland Sp.zo.o. – 61.000l – 83 51 7862 782-3 – Zas

Eigentümer: GATX Rail Austria GmbH – 73.600l – 33 80 7966 588-5 – Zas

Bahnhof Jastrowie

Jastrowie liegt an der PKP-Linie 405 Piła–Ustka.

TLK im Ptusza

Ein TLK gezogen von EP07-379 (1 140 076-7) durchfährt den Bahnhof von Ptusza an der eingleisigen PKP-Linie 405 Piła–Ustka:


EP07-379 (1 140 076-7)

Ein Bahnübergang bei Ptusza

Ungesicherte Bahnübergänge sind an polnischen Strecken noch an vielen Strecken zu finden, hier bei Ptusza an der PKP-Linie 405 Piła–Ustka:

Bahnhof Ptusza

Ptusza liegt einige Kilometer südlich von Jastrowie an der PKP-Linie 405 Piła–Ustka

Ausfahrt von ST44-1232 aus dem Bahnhof Krajenka

Nachdem der SA108 in den Bahnhof von Krajenka eingefahren war, erfolgte die Ausfahrt der ST44-1232 in Richtung Piła.

Die ST44-1232 hat jetzt diese Nummer: 3 630 288-0 2151

Einfahrt eines SA108 in den Bahnhof von Krajenka

Aus dem Gegenlicht fährt SA108 005 in den Bahnhof von Krajenka ein. Krajenka liegt an der ehemaligen Ostbahn, die Strecke wird eigentlich Bahnstrecke Tczew–Küstrin-Kietz Grenze genannt bzw. bei der PKP heißt sie nur Linia kolejowa nr 203.

SA108-005 bei Einfahrt in den Bahnhof Krajenka

SA108-005 (2 720 035-5) bei Einfahrt in den Bahnhof Krajenka an der Ostbahn.

Im Hintergrund ist die ST44-1232 mit ihrem Güterzug zu sehen.

ST44-1232 im Bahnhof Krajenka an der Ostbahn

ST44-1232 wartet mit einem Güterzug in Richtung Westen im Bahnhof Krajenka an der Ostbahn

SA108-005 verläßt den Bahnhof Biernatowo an der Ostbahn in Richtung

SA108-005 (2 720 035-5) verläßt den Bahnhof Biernatowo an der Ostbahn in Richtung Krzyż Wielkopolski:

Eis auf der Warthe

Eis auf der Warthe in der Ortslage von Kostrzyn nad Odrą

Vollmond mit Wolken 

Es ist eine dieser fast klaren Winternächte, wo der Mond alles überstrahlt.

NEB VT004 kurz vor Erreichen des Kaiserbahnhofs

Regioshuttle VT004 der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) in der letzten Kurve kurz vor Erreichen des Kaiserbahnhofs.

Eine Scheune im weißen Nichts

Gesehen bei Straß im Landkreis Berchtesgadenerland

Mürow Dorfkirche

Mürow ist ein Dorf mit ca. 400 Einwohnern, das heute zur Stadt Angermünde gehört. Im Zentrum des Dorfes befindet sich ein großer Teich, an dessen nördlichen Ufer die Dorfkirche steht.

HANS VT 43 in Wesenberg

Auch im Winter verkehrt ein Triebwagen der HANS (Hanseatische Eisenbahn GmbH) auf der Bahnstrecke zwischen Mirow und Neustrelitz (Fahrplan). Heute ist es der VT 43 (ein Triebwagen NE81). Gesehen in Wesenberg auf der Weiterfahrt nach Mirow.

Langer Trödel im Winter

Der Lange Trödel in Zerpenschleuse an einem durchwachsenen Mittag im Winter.

Klappbrücke des Langen Trödel an der L100 (ex B109)

Klappbrücke des Langen Trödel an der L100 (ex B109)

Evangelische Kirche in Zerpenschleuse am Langen Trödel

Über den zugefrorenen Kanal gibt es einen schönen Blick auf die Evangelische Kirche von Zerpenschleuse.

Investruine an der Hubbrücke Forststraße

Gleich neben der Hubbrücke an der Forststraße befindet sich dies interessante Investruine. Positive Veränderungen an der Bausubstanz habe ich seit Jahren nicht gesehen: