Bahnhof Chociwel (stacja kolejowa)

Das Empfangsgebäude von Chociwel (stacja kolejowa) ist etwas schlicht. Der Bahnhof liegt an der Linia kolejowa nr 202 Gdańsk Główny – Stargard bzw. Bahnstrecke Gdańsk–Stargard

Bahnhof Runowo Pomorskie (stacja kolejowa)

Im Bahnhof Runowo Pomorskie (stacja kolejowa) zweigt von der Bahnlinie Gdańsk–Stargard die Bahnlinie nach Chojnice ab.

Auf dem Gleis links stehen zwei ET22 der PKP Cargo.

Bahnhof Węgorzyno

Bei den hier gezeigten Bildern des Bahnhof Węgorzyno handelt es sich eher um einen Haltepunkt, der eigentliche Bahnhof von Węgorzyno befindet sich einige Kilometer westlich in Runowo Pomorskie (früher in deutsch Ruhnow-Bahnhof).

SM31-138 in Jankowo Pomorskie

Die Lok SM31-138 (8 620 067-3) steht mit laufendem Motor in Jankowo Pomorskie. Ich hatte sie bereits vor 6 Jahren schon mal in Kostrzyn nad Odrą gesehen , siehe dazu den Beitrag Dieselloks der Reihe SM31 in Kostrzyn nad Odrą vom 11.07.2011.

SA136-012am Bahnhof von Rzęśnica (powiat drawski)

SA136-012am Bahnhof von Rzęśnica (powiat drawski), er pendelt zwischen Runowo Pomorskie und Szczecinek. Die Verbindung wird in den Abendstunden immerhin noch alle zwei Stunden bedient.

Bahnhof von Rzęśnica (powiat drawski)

Das Empfangsgebäude von Bahnhof von Rzęśnica (powiat drawski) steht etwas abseits des Ortes.

Bahnhof Złocieniec bei Nacht

In Złocieniec kreuzte früher, die Bahnstrecke Grzmiąca–Kostrzyn, die heute aber nur noch auf einem kleinen Teil betrieben wird.

Bahnhof von Łubowo (województwo zachodniopomorskie)

Auf dem Weg weiter nach Westen entlang der Bahnlinie nach Runowo Pomorskie befindet sich der Bahnhof von Łubowo (województwo zachodniopomorskie). Ein Empfangsgebäude existiert nicht, dafür gibt es noch ein Ladegleis. Heute liegt aber alles unter einer Schicht von Schneeeis begraben.

Bahnhof Silnowo

Der Bahnhof liegt etwas außerhalb nach Norden. Silnowo ist Teil der Gmina Borne Sulinowo (gmina).

Bahnhof von Szczecinek

Szczecinek ist eine Stadt in Zachodniopomorskie mit ca. 40.000 Einwohnern. Am Bahnhof treffen die folgenden Linien aufeinander:

PKP-Linie 210 Chojnice ↔ Runowo Pomorski
PKP-Linie 404 Szczecinek–Kołobrzeg
PKP-Linie 405 Piła–Ustka

Px48 3908 in Szczecinek

Südlich des Bahnhofs Szczecinek steht gleich neben dem Gelände von PKP Cargow die Px48 3908

Bei der Px48 handelt es sich um eine von Fablok, Chrzanów von 1950 bis 1955 in 111 Exemplaren gebauten Schmalspurdampflok, die auf 750mm und 785mm und nach Umbau auch auf 1.000mm Spurweite fahren konnte.

mehr auf wikipedia: PKP-Baureihe Px48

EN57 im Bahnhof Okonek

Ein EN57 fährt aus Richtung Szczecinek in den Bahnhof Okonek und weiter nach Piła.

Bahnhof Okonek

Okonek liegt an der Bahnstrecke Piła–Ustka

TLK bei Rydzynka

Nachdem ich in Jastrowie die SM42 mit ihrem Güterzug getroffen hatte, suchte ich eine Stelle, an der das Licht etwas mehr von vorn kommen könnte. Bei Rydzynka wurde ich fündig.

Statt der SM42 kam aber der verspätete TLK nach Katowice mit EP07-1028 (1 140 147-6) als Zuglok, den ich eigentlich schon abgeschrieben hatte. Stattdessen schrieb ich dann den Güterzug ab und machte ich an die Weiterfahrt, da von Norden ein EN57 zu erwarten war und es auch für diese Stelle zu dunkel wurde.

SM42 1093 und einige Kesselwagen

Am Bahnhof von Jastrowie stand die PKP Cargo SM42 1093 mit laufendem Motor mit ihrem Zug aus Kesselwagen.

Bei den Kesselwagen handelte es sich mehrere verschiedene Modelle, hier eine kleine Auswahl vom Zuganfang:
Eigentümer: GATX Rail Poland Sp.zo.o. – 64.200l – 33 51 7849 585-9 – Zas

Eigentümer: GATX Rail Poland Sp.zo.o. – 61.000l – 83 51 7862 782-3 – Zas

Eigentümer: GATX Rail Austria GmbH – 73.600l – 33 80 7966 588-5 – Zas

Bahnhof Jastrowie

Jastrowie liegt an der PKP-Linie 405 Piła–Ustka.

TLK im Ptusza

Ein TLK gezogen von EP07-379 (1 140 076-7) durchfährt den Bahnhof von Ptusza an der eingleisigen PKP-Linie 405 Piła–Ustka:


EP07-379 (1 140 076-7)

Ein Bahnübergang bei Ptusza

Ungesicherte Bahnübergänge sind an polnischen Strecken noch an vielen Strecken zu finden, hier bei Ptusza an der PKP-Linie 405 Piła–Ustka:

Bahnhof Ptusza

Ptusza liegt einige Kilometer südlich von Jastrowie an der PKP-Linie 405 Piła–Ustka

alte Bahnbrücke in Tarnówka

Eine alte Bahnbrücke in Tarnówka:

Laut wikipedia gab es in Tarnówka die 1914 erbaute Bahnstrecke von Deutsch Krone (Wałcz) nach Flatow (Złotów). Bahnstationen waren neben Tarnówka auch Plietnitz (Płytnica) Wengerz (Węgierce) und Annafeld (Annopole). (Tarnówka – Schienenwege)

Eine noch viel interessantere Brücke gab es weiter westlich in Płytnica – Bilder gibt es hier: Gwda, Ptusza – Dobrzyca oder z.B. durch gooooogle-Suche: most kolejowy płytnica

Ausfahrt von ST44-1232 aus dem Bahnhof Krajenka

Nachdem der SA108 in den Bahnhof von Krajenka eingefahren war, erfolgte die Ausfahrt der ST44-1232 in Richtung Piła.

Die ST44-1232 hat jetzt diese Nummer: 3 630 288-0 2151

Einfahrt eines SA108 in den Bahnhof von Krajenka

Aus dem Gegenlicht fährt SA108 005 in den Bahnhof von Krajenka ein. Krajenka liegt an der ehemaligen Ostbahn, die Strecke wird eigentlich Bahnstrecke Tczew–Küstrin-Kietz Grenze genannt bzw. bei der PKP heißt sie nur Linia kolejowa nr 203.

SA108-005 bei Einfahrt in den Bahnhof Krajenka

SA108-005 (2 720 035-5) bei Einfahrt in den Bahnhof Krajenka an der Ostbahn.

Im Hintergrund ist die ST44-1232 mit ihrem Güterzug zu sehen.

ST44-1232 im Bahnhof Krajenka an der Ostbahn

ST44-1232 wartet mit einem Güterzug in Richtung Westen im Bahnhof Krajenka an der Ostbahn

SM42 2055 in Motylewo

Der Zug mit der SM42 2055 fuhr nicht besonders schnell und so beschließe ich, ihn auf seinem Weg entlang der Linia kolejowa nr 374 / Bahnstrecke Bzowo Goraj–Piła zu verfolgen und im Idealfall zu überholen. Eine ganz gut Stelle finde ich in Motylewo: