Die Singschwäne sind da

Gesehen bei Lichterfelde

Kirche von Groß Dölln

Kirche von Groß Dölln

Ein Bahnübergang bei Ptusza

Ungesicherte Bahnübergänge sind an polnischen Strecken noch an vielen Strecken zu finden, hier bei Ptusza an der PKP-Linie 405 Piła–Ustka:

Ein Geisterhaus in Krzyż Wielkopolski

Im Gegenlicht wirkt dieses Haus wie ein Geisterhaus, gesehen in Krzyż Wielkopolski.

Bahnhof Drawski Młyn

Ein Blick über die Gleisanlagen, den Güterschuppen und einen Bahnübergang am Südende des Bahnhofs in Drawski Młyn, Linia kolejowa nr 351 Poznań Główny – Szczecin Główny bzw. Bahnstrecke Poznań–Szczecin:

Eis auf der Warthe

Eis auf der Warthe in der Ortslage von Kostrzyn nad Odrą

Bauarbeiten in Tüßling 

Im Bahnhof von Tüßling wird massiv umgebaut, die Nebenbahnidylle die im letzten Jahr noch zu spüren war, wird in spätestens einem Jahr wohl komplett verschwunden sein. Das Stellwerk Richtung Mühldorf am Inn ist schon verschwunden, das andere wohl funktionslos, die Bahn wird weitgehend hinter Schallschutzwänden versteckt. Für die Anwohner wahrscheinlich ein Fortschritt, für die Fans der Eisenbahn aber ein Graus. Die Motive verschwinden einfach.

Salzburger Lokalbahn Nr. 84 und Nr. 83 bei Tüßling 

Als ich kurz vor Tüßling bin, geht an der Bahnlinie von Burgdorf die Schranke herunter und zwei Loks der Salzburger Lokalbahn kommen angefahren.

628 584 auf dem Weg nach Waging am See

BLB VT 134 bei Einfahrt in den Bahnhof Hammerau

Die BLB pendelt im Stundentakt zwischen Freilassing und Berchtesgaden. Hier fährt VT 135 der BLB an einem diesigen Tag in den Bahnhof Hammerau ein.

Taigatrommeln in Czerwieńsk

Wer noch eine Taigatrommel sehen will, ehe sie auch in Polen aus dem regulären Dienst verschwinden, kann in Czerwieńsk manchmal fündig werden. Heute steht sich die ST44 1207 (3630 071-0 2151) am Güterschuppen im südlichen Bahnhofsteil die Räder platt.

Im nördlichen Teil steht ST44 1206 (3630 070-2 2151) ebenso untätig herum.

233 478-7 kommt aus Richtung Templin in den Bahnhof Milmersdorf

233 478-7 kommt von ihrem Ausflug nach Templin zurück und fährt in den Bahnhof Milmersdorf ein.

298 328-6 rangiert in Milmersdorf

298 328-6 rangiert in Milmersdorf den neuen Gaskesselwagen zuerst Richtung Ringenwalde und schiebt dann den alten aus dem Verladebereich hinaus, währen der neue dort abgestellt wird.

SM42 988 rangiert im Bereich des Bahnhofs Szczecin Glinki

SM42 988 (98 51 8 620 481-6) rangiert im Bereich des Bahnhofs Szczecin Glinki an der Bahnstrecke Szczecin Główny – Trzebież Szczeciński (Linia kolejowa nr 406

Besuch auf der Baustelle des neuen Schiffshebewerks in Niederfinow

dsc00020

Heute gab es die Möglichkeit für einen Besuch auf der Baustelle des neuen Schiffshebewerks in Niederfinow. Der Massivbau ist fertig gestellt, jetzt sind die Maschinenbauer am Werk:

Papierfabrik am Morgen

Ein Blick auf die Papierfabrik am Finowkanal im Wolfswinkel morgens um kurz nach sechs.

Private und DB AG in Eberswalde

Derzeit stehen in Eberswalde wieder mal Loks verschiedener EVU. Heute sind mit dabei MEG 708 91 80 6155 046-6 D-MEG (Br250 / BR155), Class 66 ASCENDOS Rail Leasing PB19 – DE678 – 92 80 1266 023-1 D-RHC, RBH 118 – 143 028-9 – 91 80 6143 028-9 D-RBH und RBH 122 (zwei BR143), V100-BUG-02 – 98 80 3202 501 3 D-BUG (DR V100), 298 322-9 – 9880 2 298 322-9 D-DB (ebenfalls DR V100) und auf der anderen Seite des Güterschuppens ein TRAXX-Diesel der HVLE – 285 102-0 – 92 80 1285 102-0 D-HVLE.

Abendhimmel über der Seinemündung

image

Wir befinden uns wenige Kilometer östlich von Oistreham im Ästuar der Seine und erleben einen warmen Sommersonnenuntergang.

Schleuse Nr.5 des Canal Ardennes

image

Die Schleuse Nr.5 folgt nach einem 90-Gradknick des Canals des Ardennes. Unterhalb folgt dann allerdings eine längere Haltung.

Schleusen Nr.4 am Canal des Ardennes

image

Direkt hinter dem Tunnel des Canal des Ardennes befindet sich die Schleuse Nr.4.

Tunnel am Canal des Ardennes

image

Der Canal des Ardennes ist eine der vielen künstlichen Wasserstraßen im Osten Frankreichs, die zu einer Blütezeit des französischen Wasserbaus errichtet wurde, inzwischen für den Transport von Gütern keine Bedeutung mehr haben. Für aktuelle Schiffsgrößen sind diese Kanäle einfach zu klein.

Als eine Spezialität des französischen Wasserbaus zähle ich vor allem die mehrfach gebauten Tunnel. Während mir in Deutschland nur ein kleiner Tunnel an der Lahn bekannt ist, sind mir für Frankreich noch zwei Tunnel am Canal du Nord und weitere am Canal de la Marne au Rhine bekannt. Von weiteren gehe ich aber aus.

Ortsausgang Daberkow

Ortsausgang Daberkow in Richtung Retzow:

Das alte Schiffshebewerk in Niederfinow im Schnee

DSC03108

Ein kurzer Wintereinbruch von nur drei Tagen führte dazu, dass ich das alte Schiffshebewerk in Niederfinow im Schnee besuchen konnte.

ODEG RS1 als RB60 in Biesenthal

DSC07719

Nicht mehr lange und die Einsätze der ODEG nördlich von Berlin gehören der Vergangenheit an. Ab Dezember übernimmt die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) diese Leistungen. Heute fahren aber noch die Regioshuttle RS1 650.60 und 650.63 in den Bahnhof von Biesenthal, um dann weiter nach Berlin-Lichtenberg zu fahren.

Kusttram bei Middelkerke

20130825_123601

Wer die wilde unbebaute Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern oder Polen kennt und lieben gelernt hat, wird von der belgischen Küste enttäuscht sein. Über viele Kilometer verläuft eine Nationalstraße direkt hinter oder sogar vor der Düne, die Orte folgen dicht an dicht und sind teilweise bis auf die Düne mit Hochhäusern zugebaut. Außerdem gibt es auch noch eine Eisen- bzw. Straßenbahn (Kusttram), die die einzelnen Orte verbindet.

(Bild und Beitrag hatte ich auch schon einmal hier gezeigt: Küste in Nordbelgien