Den wilden Tieren auf der Spur …

Der Barnim ist im nördlichen Bereich eine langsam verwildernde Kulturlandschaft. Aber auch hier im Niederbarnim würde sich ohne menschliches Zutun wahrscheinlich wieder Mischwald ausbreiten. Da aber im Sinne bestimmter Auslegungen von Naturschutz Offenflächen erhalten werden sollen, werden durch die Berliner Forsten auf Teilflächen der Schönower Heide Damwild, Rotwild und Muffelwild gehalten. Und so kann bei einem Neujahrsspaziergang auch ein prächtiger Damhirsch vor die Kamera laufen. (Eigentlich lief er nicht, sondern stand wie Nutzvieh am Zaun)

EP Cargo aus dem Gegenlicht

Auch der letzte heute fotografierte Zug kommt aus dem Gegenlicht. 187 086 von EP Cargo zieht einen Zug aus Rolldachwagen nach Süden.

Nur wenige Minuten später kommt noch eine 140 von PRESS mit Tankcontainern in Richtung Norden durch den Bahnhof Kratzeburg. Diese entwischt mir aber.

SBBCargo 482 044-5 auf dem Weg nach Süden

Aus dem Gegenlicht kam dann die SBBCargo 482 044-5 über die Lloydbahn gefahren. Auf dem Bild stören mich vor allem die Betonmasten. Ansonsten finde ich faszinierend, was die Digitaltechnik inzwischen auch bei Gegenlicht ermöglicht.

ÖBB 1144 125 als IC515 nach Graz bei Einfahrt in den Bahnhof Saalfelden

ÖBB 1144 125 als IC515 nach Graz bei Einfahrt in den Bahnhof Saalfelden am Steinernen Meer. Der IC hat ca. 10 Minuten Verspätung.