Schlagwort: Finowkanal

Hubbrücke Forststraße über den Langen Trödel in Zerpenschleuse

Hubbrücke Forststraße über den Langen Trödel in Zerpenschleuse

Über den wieder in Betrieb genommenen Langen Trödel wurden insgesamt drei bewegliche Brücken gebaut. Während die Klappbrücken in Liebenwalde und an der B109/L100 fast schon normal sind, ist die einseitig aufgehängte Hubbrücke an der Forststraße schon eine kleine Besonderheit:

Eine neue Brücke über den Langen Trödel

Das Land Brandenburg läßt zur Zeit durch die Firma STREICHER als Hauptauftragnehmer den Langen Trödel zwischen Zerpenschleuse und Liebenwalde wiederherstellen. Nachdem es die zweite Jahreshälfte recht ruhig auf den Baustellen wirkte, ging es in den letzten Wochen Schlag auf Schlag und bei den 3 Brücken wurden (bzw. werden) die Überbauten eingebaut. Das Bild zeigt die neue Hubbrücke an der Forststraße in Zerpenschleuse:

DSC02142

Brücken(nicht)bau in Zerpenschleuse

Dort, wo die B109 in Zerpenschleuse den Langen Trödel kreuzt, soll eine Klappbrücke entstehen. Aber seit Wochen scheint sich hier nichts getan zu haben. Ausführendes Unternehmen ist die Firma Streicher, die auch die 2. Brücke in Zerpenschleuse, die Brücke in Liebenwalde und die Schleuse in Zerpenschleuse baut.

DSC09312

DSC09314

DSC09316

DSC09317

VT 643.04 über dem Oder-Havel-Kanal

DSC03658

Cirka 20 Minuten nach meiner Begegnung mit dem VT 643.04 treffe ich ihn auf den Brücken über Oder-Havel-Kanal und Finowkanal noch einmal. Er befindet sich jetzt schon auf dem Rückweg von Groß Schönebeck über Basdorf nach Berlin-Karow.

Blick auf die Baustelle der neuen Schleuse Zerpenschleuse

DSC03642

Im Rahmen der Wassertourismus Initiative Nordbrandenburg (WIN) wird der Lange Trödel wieder schiffbar gemacht und dazu auch die Schleuse in Zerpenschleuse wieder hergestellt. Das Bild zeigt die Baustelle über das zukünftige Wasserstraßenkreuz Finowkanal/Oder-Havel-Kanal hinweg fotografiert.

Papierfabrik Wolfswinkel am Finowkanal im Panorama

DSC06496

Die Papierfabrik Wolfswinkel ist eines der beeindruckendsten Gebäude am Finowkanal. Leider wird der Zustand der Gebäude aber immer schlechter. Hier gibt es einmal eine Panoramaaufnahme, aufgenommen mit der Panoramafunktion meiner Sony NEX-5N.

Weitere interessante aktuelle und alte Bilder gibt es neben meiner Seite (Papierfabrik) auch auf:

historische Fotos und Postkarten vom Finowkanal von Andreas Preuß

und auf

Eberswalder Schnappschüsse – Papierfabrik am Finowkanal von Knut Göritz