Schlagwort: Oberhavel

Zufallsbegegnung mit einem Triebwagen der BR 628 bei Bergsdorf / Oberhavel

DSC01513

Südlich von Bergsdorf kreuzt die K6512 die Bahnstrecke Löwenberg–Prenzlau. Als ich mich dem beschränkten Bahnübergang nähere, gehen die Schranken runter und der VT628 613 rauscht auf seinem Weg nach Lichtenberg heran. Nur wenige Tage wird die DB AG hier noch verkehren. Aber dem Dezember-Fahrplanwechsel übernimmt die NEB.

DSC01514

DSC01515

Barsdorf und die Gaststättn zur alten Hofwirtn

Im Landkreis Oberhavel gibt es abseits der üblichen Wege ein kleines Dorf mit dem Namen Barsdorf. Das Dorf ist ein typisches Straßendorf. Die Hauptstraße ist gesäumt von einer Allee aus Kastanien und Linden. Dicht bei der Kirche gibt es eine Gaststätte, an der steht: „Gaststättn zur alten Hofwirtn“. Sie befindet sich in der alten Schmiede und der richtige Name könnte auch Landgaststätte „Zur alten Schmiede“ lauten (aus Auf einen Blick | www.stadt-fuerstenberg-havel.de)

Die Geschichte von Barsdorf beginnt bereits 1318 und ist über viele Jahrhunderte mit dem Adelsgeschlecht von Barsdorf oder Barstorff verbunden. Es gehörte mal zu Brandenburg, dann zu Mecklenburg-Strelitz und jetzt wieder zu Brandenburg und ist heute Ortsteil von Fürstenberg/Havel im Landkreis Oberhavel.

DSC08925