Schlagwort: Berlin

Brückenbaustelle A10 / S-Bahn

Bis zum Jahr 2014 soll der nordöstliche Abschnit des Berliner Rings auf 6 Spuren verbreitert werden. Dazu gehört auch, die über der Autobahn verlaufenden Brücken zu verlängern. Bei den Bahnbrücken muß so etwas meist im laufenden Verkehr abgewickelt werden, was ohne Verkehrseinschränkungen aber nicht geht.

Das Bild zeigt einen Zwischenschritt an der Brückenbaustelle A10 / S-Bahn (Linie S2 nach Bernau) im Berliner Ortsteil Buch.

Rieselfelder Hobrechtsfelde

Entwässerungsgraben in den Rieselfeldern von Hobrechtsfelde

Nachdem ich gestern mit dem Bike unterwegs war, zog es mich heute wieder auf die schmalen Leisten und hinaus in die Natur. Die Rieselfelder rund um Hobrechtsfelde waren das Ziel, da ich mir durch die relativ offene aber doch busch- und baumbewachsene Region recht viel Schnee aber auch wenig Wind erhoffte. Mit dem Wind hat es geklappt und zwischendurch kam sogar die Sonne etwas heraus.

Dafür war der Schnee nicht ganz so toll, teilweise in der obersten Lage etwas verharrscht, aber dann doch so locker, daß man tief einbrechen konnte, teilweise waren die Wege aber auch geschoben oder es waren einzelne Autospuren als Rinnen zu erkennen.

Über Hobrechtsfelde gibt es auch eine sehr interessante Webseite, die einige über den Ort verrät: Hobrechtsfelde.de und beim Senat kann etwas über das Projekt der Wiedervernässung erfahren werden: Wiederbewässerung der Rieselfelder um Hobrechtsfelde

Eisbruchreport

Die schon lange anhaltende Frostperiode mit immer wieder sehr kalten Nächten (gestern zu heute in Teilen des Barnim weit unter -20°C) läßt auch das letzte Gewässer langsam aber stetig zufrieren und so ist inzwischen auch der Finowkanal fast auf seiner gesamten Länge zugefroren.


Finowkanal unterhalb von Schleuse / Wehr Heegermühle

Was beim Finowkanal aber weiter niemanden stört, behindert auf anderen Gewässern den Verkehr oder stellt sogar eine Gefahr dar. Der rbb berichtet daher unter der Überschrift ‚Eisbrecher halten Berliner Wasserwege frei‚ über die Probleme beim Eisaufbruch in Berlin, wo vor allem die Strecke zwischen Königs Wusterhausen und dem Kraftwerk Klingenberg frei gehalten werden muß.

BerlinOnline (bzw. ddp) nimmt sich dagegen die Oder zum Thema: Deutscher Teil der Oder weitgehend zugefroren und berichtet darüber, daß der deutsche Teil der Oder bald komplett mit Eis bedeckt sein wird und läßt den Leiter des WSA Eberswalde vor den Gefahren, die zur Zeit vom Odereis ausgehen, warnen.

BR110 und Doppelstockwagen und eine Ferkeltaxe auf der Heidekrautbahn

Historische Aufnahmen von der Heidekrautbahn. Zwei der Bilder zeigen eine 4-teilige Doppelstockgarnitur mit einer DR V100 – BR110 zum einen am Überführungsbauwerk der Heidekrautbahn über die S-Bahn nach Bernau (heute S2) und zum anderen am Bahnübergang Hobrechtsfelder Chaussee. Die anderen Bilder zeigen eine Ferkeltaxe an den gleichen Orten.

Die Bilder stammen aus einem Album, das mir Gerd Altrock freundlicherweise zum scannen zur Verfügung gestellt hatte. Der Kontakt zu Gerd entstand aus seinem Kommentar zum Beitrag NEB VT738 am Bahnübergang Hobrechtsfelder Chaussee / L1135, aus dem sich ein sehr netter Erinnerungsaustausch ergeben hatte. Die scans sind leider nicht so toll geworden, die Bilder möchte ich hier aber doch zeigen, da sie auch für mich Erinnerungen an die Zeit vor der Zeit wach rufen.