Schlagwort: Eisenbahnbrücke

alte Bahnbrücke in Tarnówka

Eine alte Bahnbrücke in Tarnówka:

Laut wikipedia gab es in Tarnówka die 1914 erbaute Bahnstrecke von Deutsch Krone (Wałcz) nach Flatow (Złotów). Bahnstationen waren neben Tarnówka auch Plietnitz (Płytnica) Wengerz (Węgierce) und Annafeld (Annopole). (Tarnówka – Schienenwege)

Eine noch viel interessantere Brücke gab es weiter westlich in Płytnica – Bilder gibt es hier: Gwda, Ptusza – Dobrzyca oder z.B. durch gooooogle-Suche: most kolejowy płytnica

Oderbrücke Bienenwerder

Etwas oberhalb der Straßenbrücke Hohenwutzen führt die alte Eisenbahnbrücke Bienenwerder über den Strom. Sie gehörte zum östlichen Streckenabschnitt der Wriezener Bahn, der am 20. Dezember 1892 zwischen Wriezen und Königsberg (Neumark) – heute Chojna an der Bahnlinie Wrocław–Szczecin – für den Verkehr eröffnet wurde. Bienenwerder ist Teil der Gemeinde Oderaue im Amt Barnim-Oderbruch, Landkreis Märkisch-Oderland

Siehe dazu auch: wikipedia – Oderbrücke Bienenwerder

Straßenbrücke Hohenwutzen über die Oder 

Bei Hohenwutzen führt eine Straßenbrücke über die Oder. Die Brücke dient heute dem Straßenverkehr, bis zur Sprengung am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde ihr Vorgänger aber auch durch die Kleinbahn Freienwalde–Zehden genutzt.

Die Oder führt gerade etwas Eis in der für diesen Fluß so typischen Form.

VT 643.04 über dem Oder-Havel-Kanal

DSC03658

Cirka 20 Minuten nach meiner Begegnung mit dem VT 643.04 treffe ich ihn auf den Brücken über Oder-Havel-Kanal und Finowkanal noch einmal. Er befindet sich jetzt schon auf dem Rückweg von Groß Schönebeck über Basdorf nach Berlin-Karow.

Neißebrücke bei Zentendorf

Nördlich von Zentendorf überquert die Bahnstrecke Węgliniec–Falkenberg/Elster die Neiße auf einer mehrfeldrigen Fachwerkbrücke. Der Blick nach Osten zeigt, daß auf polnischem Gebiet die Strecke elektrifiziert und zweigleisig ausgebaut ist, während auf deutscher Seite immer noch nur ein nicht elektrifiziertes Gleis weiterführt. Ein Ausbau ist hier allerdings bis 2016 geplant.

Eisenbahnviadukt westlich von Bad Peterstal-Griesbach

Eisenbahnviadukt westlich von Bad Peterstal-Griesbach befindet sich an der Renchtalbahn. Die Renchtalbahn ist eine 29,1 Kilometer lange Nebenbahnstrecke von Appenweier nach Bad Griesbach im Schwarzwald, die Deutsche Reichsbahn verlängerte die Bahn am 28. November 1926 bis Bad Peterstal.