Schlagwort: Heidekrautbahn

NEB VT738 am Bahnübergang Hobrechtsfelder Chaussee / L1135

DSC06178

Ein Nachschuss auf den Talent der NEB VT738 am Bahnübergang Hobrechtsfelder Chaussee / L1135. Die NEB fährt auf Ihrer Stammstrecke zwischen Basdorf und Karow im 15-Minutenabstand, so daß es nicht schwer ist, am Bahnübergang mit der Hobrechtsfelder Chaussee hängen zu bleiben und einen Zug fotografieren zu müssen.

VT 643.04 über dem Oder-Havel-Kanal

DSC03658

Cirka 20 Minuten nach meiner Begegnung mit dem VT 643.04 treffe ich ihn auf den Brücken über Oder-Havel-Kanal und Finowkanal noch einmal. Er befindet sich jetzt schon auf dem Rückweg von Groß Schönebeck über Basdorf nach Berlin-Karow.

Triebwagen VT 643.04 der NEB südlich von Ruhlsdorf-Zerpenschleuse

DSC03610

Durch einen Zufall kam ich heute dazu, ein Motiv von 2001 einmal nachzustellen. Damals fotografierte ich an einem kalten Wintermorgen auf der Heidekrautbahn ein U-Boot auf dem Weg nach Groß-Schönebeck über Ruhlsdorf-Zerpenschleuse (219 010-6 auf der Heidekrautbahn nach Norden).

Heute ist es ein Dieseltriebwagen des Typs Talent der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB). Der Morgen ist auch nicht mehr ganz so kalt, als der Zug endlich kommt, so daß auch der Reif fast komplett verschwunden ist.

Bei dem Triebwagen handelt es sich um das einzige graue Modell mit der Nummer VT 643.04, das ich vor 7 Jahren bereits bei Basdorf fotografieren konnte: Heidekrautbahn. Damals dachte ich allerdings, daß der Treibwagen noch Farbe bekommen würde und eine Nummer hatte er auch noch nicht an der Front.

ex-PEG-Talent in NEB-Diensten

DSC07655

Die Prignitzer Eisenbahn (oder hier: PEG) hat in den letzten Jahren alle Einsatzgebiete für ihre Triebwagen verloren. So verwundert es nicht, daß einige Triebwagen neue Eigner finden würden. Einer von Ihnen fährt hier als RB27 für die NEB von Wensickendorf nach Karow auf den Bahnhof Basdorf zu.

VT 733 der NEB in Wensickendorf

Talent VT 733 der Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) auf dem verbliebenen Reststück des westöichen Astes kurz vor dem Bahnhof Wensickendorf (Oberhavel). Die Strecke nach Wensickendorf wurde erst vor kurzem saniert und bietet jetzt einen sehr kalhen langweiligen Eindruck.