DB 185 368 in Stendel

DB 185 368 in Stendel auf Abfahrt Richtung Passow und weiter nach Süden. Ein Bild mit dem LG, daher etwas verwaschen. Bei der Sony a6000 machte das Objektiv Probleme.

Den Zug sehe ich etwas später in Passow noch einmal, dann ist es allerdings fast finster.

Wir sind am Zug

Am späten Nachmittag treffe ich auf dem Berliner Außenring auf die Lok 482 049-4, die mit dem Slogan Wir sind am Zug wirbt. Die Lok gehört SBB Cargo und ist aktuell an Hamburger Rail Service (HRS) vermietet.

Im Hintergrund kommt eine S-Bahn der Baureihe 485 als S8 aus Birkenwerder.

Treffen der RB24 in Lübben

442 330 aus Eberswalde nach Senftenberg trifft in Lübben auf 442 827 aus Senftenberg nach Eberswalde.

Zur Reihung der Talent 2 habe ich folgende Seite gefunden:

Reihungsübersichten » Baureihe 442 (0442.3, 5-teiliger Talent 2 der DB)

Demnach ist 442 330 folgendermaßen aufgebaut:

0442 330-7
0442 330-7 – 0443 330-6 – 0843 330-2 – 0443 830-5 – 0442 830-6
-> Einsatzgebiet „VBB Stadtbahnnetz Los 1&3“
-> Türanordnung 1+1+1+1+1
-> 600 mm Einstiegshöhe
-> Unterflurschiebetrittkasette und Schiebetritt unten
-> eine behindertengerechte Toilette und eine nicht behindertengerechte Toilette

Und für den 442 827 sieht es so aus:

0442 327-3
0442 327-3 – 0443 327-2 – 0843 327-8 – 0443 827-1 – 0442 827-2
-> Einsatzgebiet „VBB Stadtbahnnetz Los 1&3“
-> Türanordnung 1+1+1+1+1
-> 600 mm Einstiegshöhe
-> Unterflurschiebetrittkasette und Schiebetritt unten
-> eine behindertengerechte Toilette und eine nicht behindertengerechte Toilette

RB24 nach Senftenberg kurz vor Lubolz

Kurz vor Lubolz (niedersorbisch Lubolce) treffe ich in der flachen Winterlandschaft am Rand des Spreewalds eine RB24 auf dem Weg nach Senftenberg.

Geführt wird die Einheit vom 442 823-1, so dass sich folgende Gesamtzusammensetzung ergeben müßte: 0442 323-2 – 0443 323-1 – 0843 323-7 – 0443 823-0 – 0442 823-1

Quelle: Reihungsübersichten » Baureihe 442 (0442.3, 5-teiliger Talent 2 der DB)

VT018 als RB61 in Niederlandin

Regioshuttle VT018 der Niederbarnimer Eisenbahn / NEB durchfährt in der winterlichen Abenddämmerung als RB61 auf der Angermünde-Schwedter Eisenbahn den ehemaligen Bahnhof von Niederlandin (heute Teil der Gemeinde Mark Landin) in Richtung Angermünde.

Bahnhof Niederlandin

Der Bahnhof von Niederlandin befindet sich an der Angermünde-Schwedter Eisenbahn östlich des Bahnhofs Pinnow. Er wurde im Zuge der während der Elektrifizierungsarbeiten und dem Umbau der Strecke am 27. Mai 1995 wegen zu geringer Nutzungszahlen geschlossen. Er bestand seit 1888.

Das Gebäude macht den Eindruck, als wäre es dem Verfall preis gegeben. Es stand im letzten Jahr im Rahmen einer Auktion zum Verkauf. Ob es einen Käufer gefunden hat, ist mir jedoch nicht bekannt.