Bhf. Wilhelmsruh – Ursprung der Heidekrautbahn

Die NEB will gerne wieder auf der Stammstrecke nach Berlin und am liebsten sogar bis Gesundbrunnen fahren. Da die politischen Mühlen im Berlin-Brandenburgischen Politgeschehen sehr langsam mahlen, dauerte es doch bis 2020 eher wenigstens ein symbolischer Beginn bzw. der erste Spatenstich erfolgte.

Zunächst soll nur ein Bahnsteig in Berlin-Wilhelmsruh gebaut werden, der Streckenausbau soll aber bis 2023 erfolgt sein.

Was übrig bleibt, ist zunächst ein kleines Häufchen Sand:

TX Logistik NATURAIL in Eberswalde

Loks zu bekleben und damit ihr Aussehen zu verändern ist inzwischen so einfach geworden, dass zumindest bdi den Privatbahnen kaum noch eine Lok der anderen gleicht.

Heute wartet der Vectron von TX Logistik 193 559 in Eberswalde Hbf. auf die nächste Aufgabe.

VT 43 der HANS bei Einfahrt in den Bahnhof von Brügge (Prignitz)

Noch immer bedient die HANS die Strecke von Pritzwalk nach Meyenburg. Bei der geringen Auslastung ist die Frage, wie lange noch. VT 43 der HANS ist hier bei der Einfahrt aus Meyenburg in den Bahnhof von Brügge (Prignitz) zu sehen. Er bremst nur kurz, da niemand zusteigen oder aussteigen will, geht es ohne Stopp weiter.

Bahnhof / Haltepunkt Charlottenhof

Ein Bild vom ehemaligen Bahnhof / Haltepunkt Charlottenhof an der Bahnstrecke Parchim–Neubrandenburg (auch Mecklenburgische Südbahn genannt). Der Bahnhof befindet sich am Rand des Dorfes Kargow.