Schlagwort: Węgliniec

DB Schenker Rail Polska S.A. 3E/1-004 in Węgliniec

Auf einem Nebengleis und etwas versteckt wartet die Lok 3E/1-004 von DB Schenker Rail Polska S.A. in Węgliniec. Bei der 3E/1 handelt es sich um eine E-Lok-Baureihe, die bei der PKP als ET21 bezeichnet wird und ab 1957 bis 1971 gebaut wurde. Die neue UIC-Nummer der Lok lautet: 3 140 031-8,ist aber wohl etwas verstümmelt.

Der Lebenslauf der Lok ist in der Eisenbahn Datenbank und Fotogalerie hier zu finden: PaFaWag 3E/1 #3E/1-004

Bahnhof Węgliniec

Der Bahnhof Węgliniec ist ein wichtiger Eisenbahnknoten in Südwestpolen, da hier die Strecke aus Görlitz auf eine Strecke der Niederschlesisch-Märkische Eisenbahn traf. Auch die Bahnstrecke Węgliniec–(Horka)-Falkenberg/Elster-Roßlau hat hier ihren Anfangs- bzw. Endpunkt und von 1913 bis 1974 begann hier auch die Bahnstrecke Węgliniec–Czerwona Woda.

Bahnhof Węgliniec

An einem heißen Julitag steht die Frage nach einer Pause im Raum, als wir in der Nähe von Węgliniec unterwegs sind. Was liegt da näher, als sich irgendwo in Bahnhofnähe ein schattiges Plätzchen zu suchen und parallel dazu das weitläufige Areal des Bahnhof von Węgliniec zu untersuchen. Für Fotos sind die Bedingungen eher schlecht, für Erinnerungsbilder und als Merker zum wiederkommen aber mehr als ausreichend.

Auffällig war die große Anzahl an Loks vor allem der Baureihe ST43, die im BW herumstanden und wohl ihren letzten Tagen „entgegenfieberten“.

3E/1M-488 im Bahnhof Węgliniec

Im Bahnhof Węgliniec wartet Lok 3E/1M-488. Laut Eisenbahn Datenbank und Fotogalerie gehört die 3E/1M-488 der Bahngesellschaft Dolnośląskie Linie Autobusowe (DLA). Sie wurde aber auch an ITL Polska (ITL) und Przedsiębiorstwo Usług Kolejowych Kolprem vermietet.

Bei der PKP wurden die 3E/1 als ET21 bezeichnet.