Schlagwort: BR182 ČD

Kesselwagenzug in Koźmin Wielkopolski

Bei meiner Fahrt durch Koźmin Wielkopolski sehe ich am Bahnhof einen Kesselwagenzug gezogen von den Loks 182 162-8 (ČSD-Baureihe E 669.2) und 181 003-5 (ČSD-Baureihe E 669.1) am Bahnhof warten.

Die Loks wurden in den 1960er Jahren von Skoda gebaut und stammen ursprünglich von der Tschechoslowakischen Staatsbahn ČSD, wo sie auf dem 3-kV-Gleichstromsystem eingesetzt wurden. Die Baureihen 669.1 und 669.2 sind in weiten Teilen Baugleich.

wikipedia hebt zur Reihe E 669.1 hervor:
Die Lokomotiven beeindruckten von Anfang an durch Ihre enorme Zugkraft und Ihre ruhige Gleislage vor schweren Zügen. Sehr vorteilhaft sind auch ihre einfache Konstruktion und ihre Zuverlässigkeit. Obwohl sie schon sehr alt sind, sind sie nach wie vor beliebte Maschinen.

Heute fahren sie für die polnische Gesellschaft STK (STK Specjalistyczny Transport Kolejowoy).

182 070-3 bei der Durchfahrt durch Lesięcin

182 070-3 mit einem Kesselwagenzug auf einem eingleisigen Abschnitt der elektrifizierten Bahnstrecke Stargard–Gdańsk bei der Durchfahrt durch Lesięcin.

Laut Eisenbahn Datenbank und Fotogalerie wurde die 182 070-3 1964 bei Skoda gebaut und hat die Fahrgestellnummer 5028. Besitzer waren Československé státní dráhy (ČSD) bis 1993, dann České dráhy (ČD) und seit 2006 CTL Logistics Sp. z o.o. (CTL Logistics).