Monat: Mai 2008

Ein Zug fährt durch Nobleford

IMG_6449

„Unser“ Güterzug mit CP 9592 und CEFX 1058 erreicht mit entspannter Geschwindigkeit den Ort Nobleford und fährt langsam an der Kulisse der zwei alten Getreidespeicher ohne Halt weiter Richtung Lethbridge.

Bei beiden Loks handelt es sich um GE AC4400CW. Wikipedia schreibt dazu:

Die GE AC4400CW ist eine Baureihe 6-achsiger dieselelektrischer Lokomotiven des US-amerikanischen Lokomotivherstellers General Electric (GE).
Insgesamt wurden 2.598 Maschinen dieser Baureihe hergestellt. Damit zählt die AC4400CW zu den meistgebauten Lokomotiven der Welt.

Getreidespeicher in Nobleford, Alberta

IMG_6435

IMG_6432

An den großen und gut sichtbaren Getreidespeichern (Grain elevator) sind Bahnhöfe in der Canadischen Prärie schon aus sehr großer Entfernung zu erkennen. Diese hier in Nobleford sollen nach Aussage der englischen wikipedia (Nobleford, Stand 13.06.2013) aber leider inzwischen abgerissen sein.

Nobleford ist eine Ortschaft gut 30 Kilometer nördlich von Lethbridge, die 1909 gegründet wurde und inzwischen ca. 1.000 Einwohner zählt. Interessanterweise zählt der Ort damit zu den größten Dörfern Albertas und kann nach dem Alberta’s Municipal Government Act den Status einer Stadt erreichen.

Bahnhof Big Valley, Alberta, Canada

Auf unserem Weg nach Süden kommen wir durch Big Valley, Alberta. Die Eisenbahn kam 1911 mit der Canadian Northern Railway (CNR) nach Big Valley, wo ein großer Lokschuppen mit Drehscheibe mit Wasser- und Kohleversorgung, Reparaturwerkstätten und eine Viehverladung gebaut wurden. Heute wird die Strecke bis Big Valley allerdings nur noch durch die Dampfzüge von Alberta Prairie Steam Tours aus Stettler, Alberta genutzt.

IMG_6197

IMG_6198

IMG_6199

IMG_6201