Schlagwort: Turmbahnhof

Bahnhof Horka

Der Bahnhof von Horka ist ein Turmbahnhof an den Bahnstrecken Berlin-Görlitz und Węgliniec–Falkenberg/Elster. Die Ost-Weststrecke Węgliniec–Falkenberg/Elster befindet sich auf einer neu gebauten Brücke. Auf dieser Strecke wird auch seit 14. Dezember 2002 kein Personenverkehr mehr statt.

In Horka begann früher auch die Kleinbahn Horka–Rothenburg–Priebus (Przewóz). Heute soll noch Verkehr bis Lodenau möglich sein, wobei bei meinem Besuch in Rothenburg die Gleise so zugewachsen waren, daß vieles dafür spricht, daß dort wirklich die letzten Züge 2008 fuhren. Im jetzt polnischen Teil der Strecke wurden die Anlagen komplett zurück gebaut.

Eisenbahnkreuz – Bahnhof Werbig

In Werbig kreuzt die Ostbahn die Bahnstrecke Eberswalde–Frankfurt (Oder) in einem Turmbahnhof. Die folgenden Bilder sind rund um den Bahnhof Werbig entstanden:

Die wikipedia schreibt dazu:

Am Südrand von Neulangsow befindet sich der im Juli 1880 in Betrieb genommene Turmbahnhof Werbig an der Kreuzung der Bahnstrecke Eberswalde–Frankfurt mit der Preußischen Ostbahn. Alle drei Gemeindeteile sind durch die Landstraße 37 mit Seelow verbunden. (Werbig)