Die neue steht

Die neue Brücke steht, allerdings bleibt immer noch viel zu tun. Der Betonüberbau und die Fahrbahn müssen gefertigt und die Zufahrtsrampe geschüttet werden.

Einschwimmen der neuen Steinfurther Brücke

Zwei Tage später ist das Einschwimmen der neuen Brücke fast abgeschlossen. Auf beiden Ufern begleiten viele Schaulustige das Geschehen.

Widerlager

Die Widerlager der alten Steinfurther Brücke

Zerlegung der alten Steinfurther Brücke

Der Überbau der Behelfbrücke wird gleich am Ufer zerlegt und anschließend dem nächsten Schmelzofen zugeführt.

Abriß der Steinfurther Brücke

Mit dem Rückbau / Abriß der Steinfurther Brücke geht der Neubau der direkten Verbindung zwischen Finowfurt und Lichterfelde in seine entscheidende Phase.

Der Abriß der 2. Behelfsbrücke schafft Platz für das Einschwimmen der neuen vorgefertigten Brücke über den Oder-Havel-Kanal. In Zukunft wird es auch an diesem Kanalübergang keine Verkehrsbeschränkungen mehr geben.

Steinfurther Brücke

An der Steinfurther Brücke am Oder-Havel-Kanal nördlich von Finowfurt / Schorfheide haben jetzt die Stahlbauarbeiten für den Brückenneubau begonnen. Die ersten Teile sind wirklich so gelb wie auf der Entwurfszeichnung zu sehen.

Steinfurther Brücke

Zwei Impressionen von der Baustelle der Steinfurther Brücke in Finowfurt, Schorfheide. Das erste Bild zeigt den Blick aus Richtung Lichterfelde bzw. Clara-Zetkin-Siedlung. Die Bäume sind großflächig gerodet, da hier die Straße in einem großzügigeren Bogen nach Osten schwenken soll.

Das zweite Bild zeigt noch einmal die 2. Behelfsbrücke, die im Rahmen des Neubaus ersetzt und anschließend verschrottet werden soll.