Schlagwort: Krzyż Wielkopolski

ET22-R004 kurz vor Krzyż Wielkopolski

Gegen Abend gewinnen die Wolken und so treffe ich ET22-R004 (3 150 760-9) mit dem letzten Güterzug für heute auf der Strecke Poznań–Szczecin kurz vor Krzyż Wielkopolski vor eigentlich blauem Himmel aber im Schatten. Die graue Lok hebt sich kaum vom dunklen Hintergrund ab. Die ET22 von CTL wäre vielleicht noch ein Wunschmodell von PIKO, die ja schon verschiedene PKP-Varianten der Baureihe auf den Markt gebracht haben

ET22-1084 durchfährt aus Krzyż kommend den Bahnhof von Drawiny

ET22-1084 (3 150 121-4) durchfährt aus Krzyż Wielkopolski kommend den Bahnhof von Drawiny.

Drawiny ist zwar Nachbarort von Krzyż Wielkopolski befindet sich aber in der Woiwodschaft Lebus, im Landkreis Strzelce-Drezdenko, Gmina Drezdenko.

SU42-506 und SU45-079 im Bahnhof von Biernatowo

Eine ungewöhnliche Fuhre traf ich heute im Bahnhof Biernatowo an der Ostbahn östlich von Krzyz. SU42-506 (5 620 005-5 PL-PREG) zog SU45-079 (5 630 064-0 PL-PREG) (beide Loks von Przewozy Regionalne – PR) und ihren Doppelstockwagen in Richtung Krzyż Wielkopolski:

ET22-903 in Krzyż Wielkopolski

Zum Ende unseres Rundgangs sehen wir noch einen Güterzug mit einer E-Lok in den Bahnhof kriechen. Und obwohl die Wagons von Ferne leer wirken, scheint sich die ET22 ordentlich zu quälen. Des Rätsels Lösung bringt ein Blick von oben – die Wagons sind mit kleinen Haufen Eisenerz beladen.

Eisenbahnerhäuser in Krzyż Wielkopolski

Krzyż Wielkopolski ist nicht wegen der Eisenbahn entstanden, durch sie aber groß geworden. Erst durch die Planung und später den Bau des Kreuzungsbahnhofs zwischen der preußischen Ostbahn und der Bahnstrecke Poznań–Szczecin begann das Wachstum des Ortes. Auf Grund der Rolle der Eisenbahn für die Entwicklung des Ortes ist es daher nicht verwunderlich, daß hier auch die typischen Eisenbahnerhäuser zu finden sind: