Schlagwort: Wandern

Unterwegs auf dem Löwenzahnpfad

Ein Highlight zwischen Stadt (Berlin) und Land (Brandenburg – Barnim) ist der Löwenzahn-Pfad „Schönerlinder Teiche“ im Naturpark Barnim (die Zufahrt ist allerdings über Mühlenbeck). Gerade an einem sonnigen nicht zu warmen Frühsommertag, wenn die umgebenden Wiesen in den verschiednesten Grüntönen schimmern, entfaltet die Gegend ihren besonderen Reiz.

Mehr Informationen:
Löwenzahnpfad mit S-Bahnanschluss im Naturpark Barnim
Schönerlinder Teiche – Löwenzahnpfad
Löwenzahn-Entdeckerpfade

Hotel Alexanderschanze Kniebis

Dem Gebäude sieht man die dem Wetter ausgesetzte Lage stark an, die Maler werden regelmäßig ihre Freude haben. Das Hotel hat sogar eine eigene Homepage: WANDERHOTEL ALEXANDERSCHANZE-KNIEBIS

Alexanderschanze ist eine Passhöhe (Höhe 971 m ü. NN) an der Bundesstraße 28 bei Freudenstadt im Nordschwarzwald. Sie liegt zwischen Kniebis, Bad Peterstal-Griesbach, Oppenau und Baiersbronn und bietet eine Verbindung zwischen der Rheinebene bei Straßburg und dem Neckartal, die es erlaubt, den Schwarzwald ohne weitere große Talquerungen und Passanstiege in West-Ost-Richtung zu überschreiten.

Das denkmalgeschützte Wanderhotel Alexanderschanze an der Passhöhe geht auf ein Forsthaus aus dem Jahr 1868 zurück. Dieses brannte 1911 ab und wurde durch den heute noch bestehenden Bau ersetzt.

(Alexanderschanze)