Schlagwort: LK Freudenstadt

Bahnhof Freudenstadt

Freudenstadt ist eine Stadt mit ca. 23.000 Einwohnern jeweils ca. 60 Kilometer entfernt von Stuttgart und Karlsruhe. Der Ort befindet sich auf einem Hochplateau am Ostrand des Nordschwarzwalds und reicht bis auf eine Höhe von 968 m (Kniebis – Alexanderschanze). Freudenstadt ist auch Endpunkt (S31) bzw. Durchgangsbahnhof (S41) zweier S-Bahn-ähnlicher Linien des Netzes der Stadtbahn Karlsruhe. Die Verbindung nach Karlsruhe wird dabei über die Murgtalbahn hergestellt.

Hotel Alexanderschanze Kniebis

Dem Gebäude sieht man die dem Wetter ausgesetzte Lage stark an, die Maler werden regelmäßig ihre Freude haben. Das Hotel hat sogar eine eigene Homepage: WANDERHOTEL ALEXANDERSCHANZE-KNIEBIS

Alexanderschanze ist eine Passhöhe (Höhe 971 m ü. NN) an der Bundesstraße 28 bei Freudenstadt im Nordschwarzwald. Sie liegt zwischen Kniebis, Bad Peterstal-Griesbach, Oppenau und Baiersbronn und bietet eine Verbindung zwischen der Rheinebene bei Straßburg und dem Neckartal, die es erlaubt, den Schwarzwald ohne weitere große Talquerungen und Passanstiege in West-Ost-Richtung zu überschreiten.

Das denkmalgeschützte Wanderhotel Alexanderschanze an der Passhöhe geht auf ein Forsthaus aus dem Jahr 1868 zurück. Dieses brannte 1911 ab und wurde durch den heute noch bestehenden Bau ersetzt.

(Alexanderschanze)