Schlagwort: BR624

Triebwagen SA110-09 bei der Einfahrt nach Trzebiatów

Die PKP-Triebwagen der Baureihe SA110 sind im Ursprung Triebwagen der DB-Baureihe VT 24. Von den VT24 wurden als Vorserie 8 Trieb- und 4 Mittelwagen im Jahr 1961 und anschließend als Serie in den Jahren 1964-68 80 Trieb- und 55 Mittelwagen gebaut. Seit 1968 wurde sie als BR 624 / 924 geführt und 2005 bei der DB ausgemustert.

Eines der letzten Einsatzgebiete war auch die preußische Ostbahn, wo sie zwischen Berlin und Küstrin pendelten.

2005 wurden einige der Triebwagen an die Woiwodschaft Westpommern (Zachodniopomorskie) und im Regionalverkehr um Kołobrzeg (Kolberg) eingesetzt. Der Einsatz in Polen endete 2012.