Schlagwort: Strassberg (Harz)

187 017-9 bei Ein- und Ausfahrt im Bahnhof Strassberg (Harz)

187 017-9 bei Ein- und Ausfahrt im Bahnhof Strassberg (Harz)

Zum Abend fährt nach Hasselfelde noch einmal einer der Neubautriebwagen als HSB8973. Zu den Triebwagen der 187 016 bis 187 019 schreibt die wikipedia folgendes:


HSB 187 016 bis 019
Die Fahrzeuge 187 016 bis 019 sind schmalspurige Dieseltriebwagen der Harzer Schmalspurbahnen.

Geschichte
Die Triebwagen 187 016 bis 019 wurden für die Harzer Schmalspurbahnen auf der Grundlage der Erfahrungen, die man dort mit dem Wittenberger Prototyp 187 015 gemacht hatte, vom DB Spezialwerk Halberstadt gebaut. Ziel war einerseits, schwach frequentierte Strecken rationeller zu betreiben und andererseits den Vorortverkehr von Nordhausen bis zur Verlängerung und Inbetriebnahme der Straßenbahnlinie 10 ansprechender gestalten zu können. Die Triebwagen sind mit 45 Sitz- und 40 Stehplätzen ausgerüstet. Die Auslieferung aller vier Fahrzeuge erfolgte ab dem Jahre 1999.

Einsatzgebiete
Das Haupteinsatzgebiet der Fahrzeuge liegt im Bereich Nordhausen. Von hier gelangen die Fahrzeuge auf der Harzquerbahn und weiter auf der Selketalbahn im Berufs-, Schüler- und Regionalverkehr sowie zu Schwachlastzeiten zum Einsatz. Ein Fahrzeug dieses Typs wickelt zudem die Triebwagenumläufe auf der Strecke Wernigerode–Eisfelder Talmühle (nördlicher Teil der Harzquerbahn) ab.

aus
HSB 187 016 bis 019 – Wikipedia

Weitere Infos gibt es auch beim Freundeskreis Selketalbahn e. V.: Neubau-Triebwagen 187 016 – 187 019