Klimaphänomene

Der Deutsche Wetterdienst meldete, daß dieser April "der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen vor 120 Jahren" ist. Und gerade der Nordosten Deutschlands spürt dies besonders deutlich. Die letzten richtigen Niederschläge fielen am 23.03. und seitdem herrscht fast durchgehender Sonnenschein mit Temperaturen, die die des Frühsommers erreichen.

Die Wetterbeschleunigung zeigt sich jetzt auch bei uns. Nachdem Pflaumen und Kirschen "durch" sind, dominieren jetzt die Blüten der vielen Apfelbäume unseren Garten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.