Energiepflanzenanbau?

Östlich von Schönholz treffe ich auf diese Plantage mit Pappeln und Weiden – beides schnell wachsende Baumsorten, die sich als Energeilieferanten z.B. für das HOKAWE in Eberswalde eignen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.