Stillstand und Bewegung

Während an der Brauerei in Eberswalde weiter Stillstand bzw. Verfall herrschen, tut sich etwas an einem lange vernachlässigten Haus in der Rudolf-Breitscheid-Straße.

Schreibe einen Kommentar

185 004-9 mit einem Kesselwagenzug bei Herzsprung in der Uckermark

185 004-9 ist mit einem Kesselwagenzug bei Herzsprung in der Uckermark in Richtung Norden unterwegs:

Ein Wohnwagen in der Stadt

Heute in Pankow gesehen:

Sollte eigentlich ein H-Kennzeichen tragen, aber ob es so etwas auch in Frankreich gibt, weiß ich nicht.

Es besteht wirklich Lebensgefahr

Eine eindeutige Aussage.

komische Besucher

Das Teil flog mir heute Abend im Auto zu und erstaunte mich mit seiner Robustheit.

Mit Beinen sind es in der größten Ausdehnung nur gut 5 Millimeter.

Baustelle am Landhaus Germania in Finowfurt, Biesenthaler Straße

Früher stand hier in Finowfurt an der Biesenthaler Straße das Landhaus Germania, dann wurde das Gelände platt gemacht und nun ist der Rohbau fast beendet.

Mich irritiert dabei vor allem der sehr geringe Abstand zum dahinter befindlichen Bestand. Das wirkte früher etwas anders.

Chausseehaus in Berlin-Blankenfelde

Zu Berlin-Blankenfelde schreibt wikipedia u.a.:

Der Berliner Ortsteil Blankenfelde des Bezirks Pankow wurde 1920 bei der Bildung Groß-Berlins aus der seinerzeit selbstständigen Landgemeinde Blankenfelde mit 549 Einwohnern und dem Gutsbezirk Blankenfelde mit 360 Bewohnern gebildet. Blankenfelde ist das letzte Dorf auf Berliner Stadtgebiet, das rundherum von Feldern umgeben ist und wegen der vormals hier liegenden Rieselfelder der am dünnsten besiedelte Ortsteil Berlins.

wikipedia: Berlin-Blankenfelde

Das Chausseehaus ist auch in der Liste der Kulturdenkmale in Berlin-Blankenfelde aufgeführt.

zu verkaufen: Bergerstraße Eberswalde

zu verkaufen: Bergerstraße Eberswalde

()

Gastwirtschaft „Zu den drei Linden“ Badingen

In Badingen gibt es noch viel mehr zu entdecken, da dort relativ frisch Schilder vor allen kulturhistorisch wichtigen Gebäuden aufgestellt wurden. Hier u.a. zur Gastwirtschaft „Zu den drei Linden“

Chausseehaus in Badingen

Chausseehaus in Badingen an der L22 zwischen Gransee und Zehdenick. An dem Chausseehaus bin ich schon einige Male vorbei gefahren, habe es aber irgendwie nicht wahrgenommen.

Morgens am Schiffshebewerk

Ein Blick nach Ost in die gerade aufgegangene Sonne. Hochsommermorgen in Niederfinow.

Waschbären im Garten


Etwas irritiert war ich heute morgen, als ich nicht nur Nachbars Katze sondern auch noch 4 kleine Waschbären im Garten traf. Die Kleinen schienen etwas verwirrt. Und statt wegzulaufen, kletterten sie auf eine kleine Weide, wo ich noch einige Bilder aufnehmen konnte. Ein Elterntier habe ich nicht getroffen.

Schleusenruine Wüsteneutzsch

Nachdem ich aus einem traurigen Anlass in Sachsen-Anhalt weilte, konnte ich endlich einmal die Reste der Schleuse in Wüstenetzsch am nicht fertig gestellten Saale-Elster-Kanal besuchen.

Was für den einen nur kuriose Reste aus der Vergangenheit sind oder für andere ein Symbol für die Verschwendung von Steuergeldern ist, ist vor allem ein Zeichen für diskontinuierliche Verkehrspolitik und deren Folgen. Überall in der BRD findet man ähnliche Zeugnisse. Reste von Brückenbauten, Reste von Autobahnprojekten und so weiter … Bei manchen dieser Projekte mag es gut sein, daß sie nie fertig gebaut wurden, bei vielen hat der Stop des Baus die wirtschaftliche Entwicklung der Region aber nachhaltig negativ beeinflusst.

So schön ruhig hier in Berlin-Pankow

Der Frühling ​ist da und es ist schön ruhig hier in Berlin-Pankow. Die Vöglein singen ….

Frohe Ostern 2017

Brockenblick über Treseburg

Springbrunnen am Schloss Niederschönhausen

Der Springbrunnen am Schloss Niederschönhausen an einem sonnigen aber kühlen Aprilnachmittag.

Trockenlegung Schleuse Schöpfurth

Zwei Bilder von der trocken gelegten Schleuse Schöpfurth:

Bahnhof Finowfurt abgeräumt

Das Bahnhofsgebäude von Finowfurt bzw. Schöpfurth steht noch, der Rest wurde in den letzten Wochen jedoch komplett beräumt. Vermutlich sollen auch hier Eigenheime gebaut werden. Der Endbahnhof der Eberswalde-Finowfurter-Eisenbahn ist damit Geschichte, Züge werden hier wohl nie wieder halten:

NEB VT 727 kurz vor Erreichen​ des Bahnhofs Ruhlsdorf-Zerpenschleuse

NEB-Talent VT 727 auf der Brücke über den Finowkanal und kurz vor Erreichen​ des Bahnhofs Ruhlsdorf-Zerpenschleuse:

Talent 2 als RB24 nach Senftenberg in Biesenthal

Talent 2 (442 818 DB AG) als RB24 nach Senftenberg in Biesenthal

Die Singschwäne sind da

Gesehen bei Lichterfelde

VT 733 der NEB kurz vor Zehdenick-Neuhof

VT 733 der NEB kurz vor Zehdenick-Neuhof

Kirche von Groß Dölln

Kirche von Groß Dölln

Der abnehmende Mond

Die Nächte und teilweise auch Tage waren so klar, daß der Mond einfach so frei Hand aufgenommen werden konnte. Bei der A6000 habe ich die Belichtung zwei volle Stufen nach unten gestellt. Das Bild kam so (bis auf den Beschnitt) aus der Kamera in jpg-Einstellung. Brennweite 200mm, Blende F6.3, Bel.Zeit 1/320. Aufgenommen mit dem Sony SEL18200

Bahnhof Chociwel (stacja kolejowa)

Das Empfangsgebäude von Chociwel (stacja kolejowa) ist etwas schlicht. Der Bahnhof liegt an der Linia kolejowa nr 202 Gdańsk Główny – Stargard bzw. Bahnstrecke Gdańsk–Stargard