Bahnhof (Haltepunkt) Lesięcin

Ein Paar Eindrücke vom Haltepunkt oder auch Bahnhof Lesięcin (Powiat Łobeski). Interessant auch die einfache Einspeisung von Bahnstrom im dritten Bild.

Lesięcin befindet sich an der Bahnstrecke Stargard–Gdańsk.

Wikipedia sagt dazu: „Die Strecke ist auf ihrer gesamten Länge mit 3000 Volt Gleichstrom elektrifiziert, zweigleisig ausgebaut ist sie nur zwischen Stargard und Runowo Pomorskie sowie zwischen Wejherowo und Gdańsk.

Die zwischen 1859 und 1870 von der Berlin-Stettiner Eisenbahn-Gesellschaft (BStE) errichtete Strecke stellt die wichtigste Eisenbahnverbindung Hinterpommerns dar und bildet den östlichen Abschluss der Eisenbahnverbindung Berlin–Gdańsk (Danzig).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.