Minol

Die Reste des alten Tanklagers in Eberswalde gehören heute zu einem regionalen Abrißunternehmen. Der Gleisanschluß zum Lager ist schon seit Jahren zurück gebaut und Minol auch als Markenname der Ostdeutschen Mineralölindustrie schon lange von den Straßen verschwunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.