Bahnhof Elisabethfehn

Der Bahnhof liegt an der Bahnstrecke Cloppenburg–Ocholt bei km 49,4 direkt westlich des Elisabethfehnkanals und damit im nördlichen Teil der Bahnstrecke.

Die Bahnstrecke Cloppenburg-Ocholt ist seit dem Bau des Küstenkanals 1973 nicht mehr durchgängig befahrbar, da die erforderliche Brücke nicht gebaut wurde. Der nördliche Teil (Strecke Ocholt–Sedelsberg) wurde am 1. April 2001 durch die Emsländische Eisenbahn übernommen und es engagiert sich die Museumseisenbahn Ammerland-Barßel-Saterland e.V. und führt Fahrten durch.

Der südliche Teil wurde von der von der Stadt Friesoythe gegründeten Friesoyther Eisenbahngesellschaft  übernommen. Auf diesem Teilstück werden Fahrten von der Museumseisenbahn Friesoythe Cloppenburg durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.