Kraftwerkskanal und Brücke bei Žilina

Ähnlich vielen anderen Flüssen in Europa ist auch der Váh (Waag) in den letzten Jahrhunderten zum Hochwasserschutz, Bereitstellung von Brauchwasser und auch zur Energiegewinnung umgestaltet worden. Südlich von Žilina treffen wir auf einen Kraftwerkskanal, der über viele Kilometer parallel zum Fluß verläuft, um dann beim nächsten Kraftwerk zur Energieumwandlung genutzt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.