232 182-6 als Leerfahrt in der Uckermark

Es ist schon 20:47 und die Sonne hinter einem Wolkenschleier verschwunden, als 232 182-6 der Leipziger Eisenbahngesellschaft den ehemaligen Bahnhof von Rosow durchfährt. Rosow liegt im letzten Zipfel der brandenburgischen Uckermark an der Bahnstrecke Berlin-Stettin.

Ich hatte eigentlich auf einen kompletten Zug und auch eine V300 der DB gehofft. Aber so ist es auch schön. Die Abfahrtszeit hatte ich aus einer letzten Ausgaben der Drehscheibe.

GTW 2/6 auf Dienstfahrt bei Herzsprung

Bei der DB AG sind die GTW 2/6 inzwischen fast überall verschwunden. Nach Medienberichten fahren sie nur noch bei der Usedomer Bäderbahn – UBB und zwischen Berlin und Szczecin Glówny.

Heute treffe ich südlich von Herzsprung in der Uckermark 646 012-4 als Dienstfahrt. Das Mittelteil trug folgende Aufschriften – neben der NVR-Nummer 95 80 0 646 012-4 D-DB – DB Regio AG Regio Nordost Berlin Unt FKX 20.06.18.

ArcelorMittal 145-CL 001 als Notschuß

Nachdem der Talent 2 durch ist, beschließe ich, dass es das jetzt war. Aber schon während ich losfuhr, kam eine Captrain TRAXX als Lz nach Norden durch den Bahnhof und als ich am Bahnübergang war, war die Schranke immer noch geschlossen.

Also kurz nachsehen … und schon kam ArcelorMittal 145-CL 001 in der Gegenrichtung auch als Lz durchgeschossen und es reichte gerade so für einen Notnachschuß. Zwischen dem Talent 2 und der nachfolgenden ArcelorMittal 145-CL 001 lagen nur ca. 4 Minuten.

Interessant vielleicht – ich hatte vor einiger Zeit zum gleichen Zeitpunkt schon einmal eine (wahrscheinlich diese) Arcelor – TRAXX für Biesenthal vermerkt, damals allerdings mit 2 Schwerölkesselwagen.

Spitzke V 100-SP-006 auf dem Berliner Außenring

Kurz nach dem IC nach Dresden treffe ich Spitzke V 100-SP-006 auf dem Berliner Außenring. Gruß an den freundlichen Lokführer.

SLG – Spitzke Logistik GmbH, Großbeeren „V 100-SP-006“ / [NVR-Nummer: 92 84 2203 006-6 NL-SLG] – Quelle: v100-online.de – Fahrzeugportrait LEW 12849

2 x PCK DE18

Aufnahmen aus dem Auto heraus bringen eigentlich nix. Und so blieb ich auch entspannt sitzen, als ich in Chorin an der bereits geschlossenen Schranke zum Stehen kam. Als ich in der Ferne aber 2 Dieselloks im Doppelpack sah, mußte es schnell gehen. Für PCK DE 18-7 (92 80 4185 016-7 D-PCK) und PCK DE 18-6 (92 80 4155 014-2 D-PCK), die als Doppelpack auf dem Weg nach Schwedt bzw. Stendell waren, wurden es daher maximal Sichtungsbilder.

Bei der DE 18-7 handelt es sich um die Lok mit der Fabriknummer: 5502217 (Fahrzeugportrait Vossloh 5502217), die 2016 an die PCK AG geliefert wurde.

Lok DE 18-6 wurde zuerst an Vossloh Locomotives GmbH ausgeliefert und von 11.08.2016 – 14.12.2016 an die PCK Raffinerie GmbH vermietet. Seit 15.12.2016 gehört auch sie der PCK Raffinerie GmbH aus Schwedt (Oder). (Daten aus: Fahrzeugportrait Vossloh 5502234).

232 045-5 rangiert in Angermünde

An einem kalten Januarnachmittag rangiert 232 045-5 der DB AG (ex-PCC / 9280 1 232 045-5 D-DB) in Angermünde, auf dem Nachbargleis steht 232 673-4 der LEG (9280 1 232 673-4 D-LEG).

Bei der 232 045-5 müßte es sich um die LTS 0235 handeln, die 1974 als 132 045-6 an die Deutsche Reichsbahn geliefert wurde. Die Umzeichnung in „232 045-5“ erfolgte am 01.01.1992. Nach einigen Jahren bei der DB in Deutschland kam die Lok im Oktober 2007 zur PCC Rail Szczakowa S.A., Jaworzno und dadurch am 12.11.2009 zur DB Schenker Rail Polska S.A., Zabrze [NVR-Nummer: 92 80 1232 045-5 D-DBSPL] und seit 2012 erfolgt die Vermietung an DB Schenker Rail. (gekürzt aus br232.com – Portrait LTS 0235)