EURODUAL 159 208 kommt durch den Schnee geeilt

Knapp 4 Minuten nachdem mich der RE3 nach Stralsund passiert hat, kommt schon 159 208 mit einem Zug aus ziemlich neuen Kesselwagen durch die Kurve südlich von Britz gefahren.

Der Zug hatte mich etwas überrascht. Ich hatte zwar mitbekommen, dass die Schranke am Bahnübergang in Britz geschlossen wurde, aber nur zunächst die Regionalbahn aus Prenzlau erwartet, da das Signal für die Fahrtrichtung Nord noch rot zeigte.

Es wechselte dann auf Grün, als die EURODUAL fast zum Stehen gekommen war.

Die Lok ist von ELP gemietet und wird durch die BSAS EisenbahnVerkehrs GmbH eigesetzt.

VT 004 der Niederbarnimer Eisenbahn und ICE treffen sich im Bahnhof Britz

VT 004 der Niederbarnimer Eisenbahn als RB63 nach Eberswalde im Bahnhof Britz. Das Signal an Gleis 1 zeigt schon Grün für den nach Norden fahrenden ICE 1053 nach Binz, der bis Prenzlau auch als RE 14 (51053) genutzt / deklariert wird. Der ICE 401 580-6 kommt dann auch gleich aus dem Gegenlicht und Schatten.

Universalstopfmaschine und Schnellschotterplaniermaschine

Nachdem schon 2 Güterzüge aus Norden durch Britz gefahren waren und zudem der RE3 nach Schwedt eine Verspätung von 16 Minuten hatte, fand ich, das nun auch aus Süden noch ein Güterzug durch Britz kommen könnte. Der kam dann zwar nicht, aber stattdessen diese interessante Kombination aus Universalstopfmaschine und Schnellschotterplaniermaschine:

Mit dem Licht hatte ich bei der ersten Aufnahme so meine Schwierigkeiten. Es ist alles etwas blaß geworden…

Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Geräte der Firma Eiffage Rail. Die Universalstopfmaschine trägt die NVR-Nummer 99 80 9424 009-5 D-ERD und die Schnellschotterplaniermaschine die NVR-Nummer 99 80 9425 041 7 D-ERD.

FPL 66006 mit einem Zug aus offenen Güterwagen im Bahnhof Britz

Die Class 66 der FPL 66006 kommt mit einem Zug aus offenen Güterwagen durch den Bahnhof Britz. Dabei kommt sie von der Bahnlinie Britz-Fürstenberg.

Im Bahnhof Britz begegnet sie dem RE66 nach Szczecin Główny. Wie schon seit Jahren fährt hier die DB AG mit GTW 2/6. Heute wieder in Doppeltraktion.