RE 3342 nach Angermünde kurz nach dem Verlassen von Berlin Gesundbrunnen

Heute zieht 147 017 den RE3 (RE 3342) nach Angermünde. Hier zu sehen kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs Berlin Gesundbrunnen.

143 267 mit einem Ergänzungs-Regionalexpress nach Stralsund

Ein seltenes Bild, eine Lok der Baureihe 143 mit einem einstöckigen Regionalexpress in Berlin. Es handelt sich um den RE3 (RE 18484), der als Ergänzung zum normalen RE3 nach Stralsund fährt.

Der Steuerwagen trägt die Nummer D-DB 50 80 80-35 684-5 Bybdzf 482.1 und hat einen sogenannten Wittenberger Kopf.

D-DB 50 80 80-35 684-5 Bybdzf482.1

RE3 nach Angermünde an der Hochstraßenbrücke

Der RE3 fährt derzeit nur bis Angermünde statt Schwedt, da auf der Angermünde-Schwedter-Eisenbahn umfangreiche Gleisbauarbeiten stattfinden. Hier ist der RE 3342 nach Angermünde mit der 147 017 als Zuglok kurz vor dem Bahnhof Gesundbrunnen.

RB6 als Sandwich in Oberau

Im Urlaub lasse ich manchmal Öffi nebenher laufen, um den Bahnverkehr auf nahegelegenen Stationen beobachten zu können. Heute paßte es in Oberau, wo ich die RB6 (RB 59458) nach München Hauptbahnhof erwischte. Zu meinem Erstaunen fuhr der Zug als Sandwich, vorne zog 111 022-0 und hinten schob 111 023-8. Für die Statistiker: Hinter der Zuglok hing ein Steuerwagen DBpbzfa 766 – 50 80 86-81041-5. Oberau liegt an der Bahnstrecke München–Garmisch-Partenkirchen.

RE3 nach Bernau in Chorin

Nicht einmal 2 Minuten, nachdem der letzte Wagon des Güterzuges mit 233 233-6 den Bahnübergang mit der B2 / L200 verlassen hat, kommt schon der RE3 aus Stralsund nach Bernau (RE 91 439). Der Steuerwagen trägt den Namen Caspar David Friedrich und die NVR-Nummer D-DB 50 80 86-81 010-0. Am Ende schiebt 112 117-7.

Die Bahn erstaunt mich, mit diesen kurzen Abständen. Vor allem, da in den knapp 30 Minuten vorher nix passiert war und auch nach dem RE3 längere Zeit kein Zug kommen wird.

RE3 nach Schwedt / Oder in Chorin

Nachdem 233 233-6 den Bahnübergang Richtung Bahnhof Chorin passiert hatte (233 233-6 in Chorin), blieb die Schranke geschlossen und 2 Minuten später kam 147 020 mit dem RE3 von Bernau nach Schwedt (RE 91440) vorbei.

155 078-9 und 132 004-3 der LEG in Angermünde

155 078-9 (9180 6 155 078-9 D-LEG) und 132 004-3 der Leipziger Eisenbahn Gesellschaft stehen in Angermünde im Abstellbereich vor der Brücke.

185 519-6 bei Danewitz

Es war heute ein stürmisches Wolkenlotto und großes Glück, daß Zug und Sonne zusammen kamen. Bei 185 519-6 einer TRAXX F140 AC1, die Alpha Trains Belgium (NVR-Nummer: 91 80 6185 519-6 D-ATLU) gehört und aktuell an CFL Cargo Deutschland GmbH vermietet ist (Bombardier 33535) paßte alles ganz gut zusammen, als der Zug den Bahnübergang mit der K6005 zwischen Rüdnitz und Danewitz passiert.

Der Zug bestand aus einer interessanten Mischung aus älteren und fast neuen Wagen vor allem von Wascosa und ERR. Hier zwei Beispiele:

Wascosa: Zacns 33 54 7838 041-3 TEN CZ-Wasco

ERR GmbH / railrent.com: Zacns 3780 7329 155-5 D-ERR

Der ERR ist etwas sehr unscharf, aber die Farbe und der fast fabrikneue Zustand sind gut zu erkennen. Wascosa hingegen könnte mal wieder geputzt werden.

HVLE Eurodual 159 008 in Elstal

Die EURODUAL 159 008 (90 80 2159 008-2 D-HVLE) zieht einen Ganzzug aus Faccns von GATX aus Richtung Westen in den Bahnhof Elstal bzw. Bahnhof Wustermark Rangierbahnhof an der Bahnstrecke Berlin–Lehrte.

189 805 mit einem Containerzug bei Staaken

Vom südlichen Ausgang der Bahnunterführung „Am alten Gaswerk“ in Staaken gibt es einen Blick auf die Gleise der Lehrter Bahn und der Schnellfahrstrecke Oebisfelde-Spandau. Das Motiv ist durch die besprühten Lärmschutzwände eher trist, der Güterzug mit 189 805 bzw. ES64F4-805 entschädigt aber etwas.

Die Lok gehört MRCE und ist aktuell an European Railway Carrier sp. z o.o. vermietet. Der ausführlichere Lebenslauf ist hier zu finden: Siemens 21624. Die NVR-Nummer lautet: 91 80 6189 805-5 D-DISPO.