Bahnhof Grüneberg

Der Bahnhof Grüneberg befindet sich an der Berliner Nordbahn im Landkreis Oberhavel ca. 15 Kilometer nördlich von Oranienburg. Das Empfangsgebäude befindet sich auf der Ostseite der Gleise.

Der Bahnhof wurde im April 1878 in Betrieb genommen und verfügte früher über 2 Ladegleise auf der Ostseite mit Ladestraße und Speicher und einen Anschluss an den VEB Spirituosenfabrik und Brennerei auf der Westseite. Der Anschluss verfügte sogar über einen eigenen Lokschuppen und demzufolge Rangierlok. Den Gleisplan kann man sich bei gleisplan.net ansehen.

Bei der Deutschen Reichsbahn gehörte der Bahnhof Grüneberg zur Reichsbahndirektion Greifswald.

HSL 186 383 mit dem Walterzug

HSL 186 383 mit dem Walterzug in Gransee am Abzweig Ziegelei auf dem Weg nach Rostock. Bei der 186 383 handelt es sich um Bombardier 35415 / TRAXX F140 MS / Baujahr 2018 von AKIEM (NVR-Number: 91 80 6186 383-6 D-AKIEM), vermietet an HSL Logistik GmbH und seit September 2019 untervermietet an KRE – KombiRail Europe B.V., Rotterdam. (Quelle: railcolor.net – Bombardier 35415)

NSG Schönerlinder Teiche unter dem Regenbogen

Im Grenzland zwischen Oberhavel und Niederbarnim befindet sich das Naturschutzgebiet Schönerlinder Teiche. Bei wechselhaftem Wetter bietet sich die kurze Wanderung auf dem Löwenzahnweg für etwas Entspannung an.

Eine Aufnahme mit dem LG G8. Durch die HDR-Funktion werden zwar die Farben verbessert, dafür verwaschen aber die Details.

eurobahn ET 4.08 bei Gutengermendorf

Bei Gutengermendorf treffe ich den Stadler FLIRT 3(MS) der eurobahn ET 4.08. Laut wikipedia ist dieser für den Einsatz im Teutoburger-Wald-Netz eingeteilt. Baujahr war 2017. Vermutlich handelt es sich um eine Überführungsfahrt vom Netinera-Werk in Neustrelitz zurück in den Teutoburger Wald.

298 316-1 in Velten

Während einer Radtour kann ich in der letzten Abendsonne 298 316-1 in Velten beim rangieren beobachten.

Velten liegt an der Bahnstrecke Berlin-Schönholz–Kremmen (auch Kremmener Bahn). Die Kremmener Bahn war die erste Nebenbahnstrecke in Berlin und zweigt nördlich des Bahnhofes Berlin-Schönholz von der Berliner Nordbahn ab. Sie führt über Tegel, Hennigsdorf und Velten nach Kremmen. Heute fährt bis Hennigsdorf die S-Bahn und weiter nach Kremmen Dieseltriebwagen.