RE 4354 nach Rostock

Der RE5 nach Rostock Hbf (RE 4354) beschleunigt von Gleis 9 des Bahnhofs Gesundbrunnen kommend durch die Kurve in Richtung Behmbrücke auf der Berlin-Stettiner Eisenbahn. Lokeinsatz wird auf der Linie immer seltener. Meist fahren Triebwagen der Baureihe 445 / Bombardier Twindexx Vario. Heute ist es eine fünfteilige Einheit, die von 445 008 geführt, an die Ostseeküste fährt.

RE 18484 an der Behmbrücke

Ein Sonderzug nach Stralsund. Der Verstärker-RE (RE3 / RE18484) an die Ostsee wird heute geführt von 143 267 und einem freundlich grüßenden Lokführer.

Der Zug kommt heute über die Außenkurve aus Gleis 10 des Bahnhofs Berlin Gesundbrunnen. Vor einem Monat fuhr er gezogen von der gleichen Lok ein Gleis weiter innen: 143 267 mit einem Ergänzungs-Regionalexpress nach Stralsund.

RE 3342 nach Angermünde kurz nach dem Verlassen von Berlin Gesundbrunnen

Heute zieht 147 017 den RE3 (RE 3342) nach Angermünde. Hier zu sehen kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs Berlin Gesundbrunnen.

S1 nach Oranienburg an der Behmbrücke

Der führende Wagen der S1 nach Oranienburg ist 481 246-7. Heute verkehrt die S-Bahn mal wieder als Halbzug und die andere Seite war total verschmiert. Im Hintergrund ist schon der RE3 nach Angermünde (RE 3342 nach Angermünde kurz nach dem Verlassen von Berlin Gesundbrunnen) zu erkennen.

143 267 mit einem Ergänzungs-Regionalexpress nach Stralsund

Ein seltenes Bild, eine Lok der Baureihe 143 mit einem einstöckigen Regionalexpress in Berlin. Es handelt sich um den RE3 (RE 18484), der als Ergänzung zum normalen RE3 nach Stralsund fährt.

Der Steuerwagen trägt die Nummer D-DB 50 80 80-35 684-5 Bybdzf 482.1 und hat einen sogenannten Wittenberger Kopf.

D-DB 50 80 80-35 684-5 Bybdzf482.1

VT 632.005 der NEB im Dreieck Gesundbrunnen

VT 632.005 / SA 139 019 der NEB (Niederbarnimer Eisenbahn) legt sich im Dreieck Gesundbrunnen in die Kurve. Der Triebwagen vom Typ PESA Lik befindet sich auf dem Weg nach Rheinsberg.