Treffen der RB24 in Lübben

442 330 aus Eberswalde nach Senftenberg trifft in Lübben auf 442 827 aus Senftenberg nach Eberswalde.

Zur Reihung der Talent 2 habe ich folgende Seite gefunden:

Reihungsübersichten » Baureihe 442 (0442.3, 5-teiliger Talent 2 der DB)

Demnach ist 442 330 folgendermaßen aufgebaut:

0442 330-7
0442 330-7 – 0443 330-6 – 0843 330-2 – 0443 830-5 – 0442 830-6
-> Einsatzgebiet „VBB Stadtbahnnetz Los 1&3“
-> Türanordnung 1+1+1+1+1
-> 600 mm Einstiegshöhe
-> Unterflurschiebetrittkasette und Schiebetritt unten
-> eine behindertengerechte Toilette und eine nicht behindertengerechte Toilette

Und für den 442 827 sieht es so aus:

0442 327-3
0442 327-3 – 0443 327-2 – 0843 327-8 – 0443 827-1 – 0442 827-2
-> Einsatzgebiet „VBB Stadtbahnnetz Los 1&3“
-> Türanordnung 1+1+1+1+1
-> 600 mm Einstiegshöhe
-> Unterflurschiebetrittkasette und Schiebetritt unten
-> eine behindertengerechte Toilette und eine nicht behindertengerechte Toilette

RB24 nach Senftenberg kurz vor Lubolz

Kurz vor Lubolz (niedersorbisch Lubolce) treffe ich in der flachen Winterlandschaft am Rand des Spreewalds eine RB24 auf dem Weg nach Senftenberg.

Geführt wird die Einheit vom 442 823-1, so dass sich folgende Gesamtzusammensetzung ergeben müßte: 0442 323-2 – 0443 323-1 – 0843 323-7 – 0443 823-0 – 0442 823-1

Quelle: Reihungsübersichten » Baureihe 442 (0442.3, 5-teiliger Talent 2 der DB)

VT007 der NEB im Bahnhof Friedersdorf

VT007 der NEB im Bahnhof Friedersdorf auf der Weiterfahrt über Storkow, Beeskow nach Frankfurt/Oder.

Bahnhof Friedersdorf / Friedersdorf (Heidesee)

Ein Paar Eindrücke vom Bahnhof Friedersdorf in Friedersdorf (Heidesee) an der Bahnstrecke Grunow–Königs Wusterhausen.

Der neue Bahnsteig ist etwas nach Westen versetzt. Gegenüber meinem Besuch von 2005 (Regioshuttle der ODEG treffen sich in Friedersdorf) hat sich doch einiges geändert.

Regioshuttle der Niederbarnimer Eisenbahn westlich vom Bahnhof Friedersdorf

DSC03785

Auch auf der Linie von Königs-Wusterhausen über Storkow, Beeskow nach Frankfurt/Oder fährt seit Dezember 2014 die Niederbarnimer Eisenbahn statt der ODEG. Hier bewegt sich ein Regioshuttle der Niederbarnimer Eisenbahn westlich vom Bahnhof Friedersdorf in Richtung Königs-Wusterhausen.

Regioshuttle der ODEG treffen sich in Friedersdorf

IMG_5416

Zwei Regioshuttle der ODEG treffen sich in Friedersdorf. Es handelt sich um die Triebwagen VT650.74 und VT650.80. Dazu gibt es Formsignale, einen wichtigen Hinweis und die alte Ladebrücke: