Kulturgut

DSC09323

Eine DS auf dem Heimweg nach Berlin.

Still ruht der … Lange Trödel

DSC09322

Langsam, ganz langsam geht es auf den Baustellen am Langen Trödel voran, aber irgendwann wird die Ruhe (vielleicht?) doch ein Ende finden.

Brücken(nicht)bau in Zerpenschleuse

DSC09312

Dort, wo die B109 in Zerpenschleuse den Langen Trödel kreuzt, soll eine Klappbrücke entstehen. Aber seit Wochen scheint sich hier nichts getan zu haben. Ausführendes Unternehmen ist die Firma Streicher, die auch die 2. Brücke in Zerpenschleuse, die Brücke in Liebenwalde und die Schleuse in Zerpenschleuse baut.

Meteorologischer Herbstanfang

DSC09240

Nachdem ich gestern schon etwas mit dem Makro herumgespielt hatte, gab es heute wieder eine Gelegenheit. Pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang sehe ich die ersten Zeichen des Altweibersommers und versuche mich am Fotografieren von Spinnennetzen:

Britz-Golzow-Panorama

DSC09132

Wer von Britz Richtung Golzow auf der L23 öfter unterwegs ist, wird diesen Acker kennen. Immer wieder bietet er der Jahreszeit entsprechend interessante Motive. Mal sind es Sonnenblumen bis zum Horizont, mal Kraniche auf der Rast. Heute nun Strohballen, schön über das gesamte Sichtfeld verteilt.

Ich hatte schon vor gut einer Woche den Gedanken, ein Bild hiervon zu machen. Damals war das Licht zwar besser (heute fand ich es etwas weiß, obwohl es morgens um acht ist), es reichte aber die Zeit nicht. Heute daher dieser Versuch. Und wieder einmal half mir die Panoramafunktion der Sony NEX 5N. Das Motiv ist für mein 28er Weitwinkel einfach zu breit.

Ortseingang Struwenberg/Hohenfinow

DSC09114

In der Reihe ‚mein liebstes Ortseingangsschild‘ gibt es heute das Schild von Struwenberg/Hohenfinow aus Richtung Falkenberg:

Eingeschwommen

DSC07925

Eine offizielle Pressemitteilung des WSA Eberswalde konnte ich noch nicht finden, aber am Freitag wurde die Klosterbrücke kurz vor Mitternacht eingeschwommen und seitdem „rollt“ der Verkehr wieder. Heute am Sonntag herrscht bestes Regen-Gewitter-Weltuntergangswetter, aber für ein Erinnerungsbild reicht es doch:

Die letzte Pressemitteilung des WSA stammt noch von Freitag: Einschwimmen der Klosterbrücke wird fortgesetzt

Kirschallee zwischen Danewitz und Dewinsee

DSC07820

Die Verbindungsstraße zwischen Danewitz und Dewinsee ist von Kirschen gesäumt, die Bestände lichten sich allerdings nach und nach.

232 105-7 mit einem kurzen Güterzug bei Danewitz

DSC07810

Der letzte Zug des Tages fährt mit 232 105-7 einen kurzen Güterzug bei Danewitz. Auf Grund der Wagons wird die Fahrt wohl in Eberswalde beim Ausbesserungswerk enden.

Die 232 105-7 hat einen interessanten Lebenslauf hinter sich. Laut der Seite br232.com – Portrait LTS 0320 wurde sie 1974 an die Deutsche Reichsbahn als 132 105-8 ausgeliefert, kam nach der Wende zur DB und von da 2007 weiter zu PCC Rail Szczakowa S.A., Jaworzno. Ab 2009 gehörte sie DB Schenker Rail Polska S.A., Zabrze und ist seit 2012 an DB Schenker Rail Deutschland AG vermietet.

Auf den ersten Blick könnte man bei der Lok an eine Privatbahnlok denken. Schließlich trägt sie ein anderes Farbkleid als die anderen DB-Ludmillas und an ihrer Seite steht auch groß die homepage www.east-west-railways.com. Aber seit 2009 ist sie wieder in DB Besitz. Was mich etwas wundert, ist die immer noch groß angeschriebene URL, denn im Web führt der Link zur DB und bei der ins Leere:

Zum Thema East-West gibt es auf der DB-Homepage aber immerhin eine Pressemitteilung von 2007:
East West Railways: Railion und polnische PCC Rail gründen neues Eisenbahnverkehrsunternehmen in Polen

Und noch eine letzte Anmerkung zur 232 105-7. Es gibt noch eine weitere Lok, die die Nummer 232 105 trägt, allerdings als 232 105-9. Diese Lok wurde 1973 als 131 015-9 an die Deutsche Reichsbahn ausgeliefert (Quelle: br232.com – Portrait LTS 0117) und gehört heute nach einem noch wechselvolleren Lebenslauf Voith Turbo Lokomotivtechnik GmbH & Co. KG als „232 105-9“.

185 514-7 auf dem Weg nach Schwedt

DSC07794

Laut railcolor.net gehört die 185 514-7 derzeit Alpha Trains NV/SA, Antwerpen und ist an RheinCargo GmbH & Co. KG, Neuss (Firmenhomepage | wikipedia) vermietet.

RB60 nach Frankfurt (Oder) bei Danewitz

DSC07773

Das Doppel VT 650.68 und VT 650.62 fährt als RB60 nach Frankfurt (Oder) bei Danewitz Richtung Eberswalde.

RE3 bei Danewitz

DSC07745

112 165 zieht einen Regionalexpress RE3 auf dem Weg nach Süden an Danewitz vorbei.

Regionalexpress nach Szczecin Glowny

DSC07740

Der Regionalexpress nach Szczecin Glowny überraschte mich etwas in Biesenthal. Und außerdem war es auch schon wieder dieses „tolle“ Gegenlicht. Aber immerhin zeigte sich mit 628/928 587 und 628/928 530 ein altes Dieseltriebwagendoppel am Bahnhof von Biesenthal.

ODEG RS1 als RB60 in Biesenthal

DSC07719

Nicht mehr lange und die Einsätze der ODEG nördlich von Berlin gehören der Vergangenheit an. Ab Dezember übernimmt die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) diese Leistungen. Heute fahren aber noch die Regioshuttle RS1 650.60 und 650.63 in den Bahnhof von Biesenthal, um dann weiter nach Berlin-Lichtenberg zu fahren.

Stellwerk Biesenthal Nord

DSC07716

Das Stellwerk am nördlichen Ende des Bahnofs Biesenthal ist schon einige Jahre nicht mehr besetzt und verfällt langsam. Interessant finde ich die schönen Details an diesem eher profanen Gebäude.

101 108-9 mit einem Intercity nach Stralsund bei Melchow

DSC07715

101 108-9 mit einem Intercity nach Stralsund bei Melchow

Klosterbrücke / Oder-Havel-Kanal

DSC07629

Die Klosterbrücke an der Havel-Oder-Wasserstraße / Oder-Havel-Kanal hat in den letzten Tagen für einigen Gesprächsstoff gesorgt. Zum einen ist sie die größte Neubaubrücke der letzten Jahre, zum anderen hakte es beim Einschwimmen – der Kanal wurde daher vor einer Woche gesperrt und es bildeten sich lange Staus auf beiden Seiten der Baustelle.

Offizielle Mitteilungen zur Brücke gab es vom WSA Eberswalde:
Neue Klosterbrücke über den Oder-Havel-Kanal wird eingeschwommen
Probleme beim Einschwimmen der neuen Klosterbrücke über den Oder-Havel Kanal

Hier ein Paar Bilder von der Ruhe auf der Baustelle:

Schiffshebewerk Niederfinow, neu und alt am Morgen

DSC07618

Schiffshebewerk Niederfinow, neu und alt am Morgen

Herantasten an die Klosterbrücke

DSC07605

Fast hätte ich das spektakuläre Ereignis komplett verpaßt, aber „zum Glück“ klemmte es beim Einschub letzte Woche und so kam ich heute Abend dazu, mir das Schauspiel dochnoch einmal anzusehen.

ODEG VT650.72 bei Ausfahrt aus dem Bahnhof Werneuchen

DSC07474

ODEG VT650.72 bei Ausfahrt aus dem Bahnhof Werneuchen

VT 733 der NEB bei Wandlitz

DSC05193

VT 733 der NEB auf der Heidekrautbahn am Bahnübergang der L29 bei Wandlitz.

Blasser Nachschuß

DSC05174

Durch Zufall gelang mir dieser blasse Nachschuß auf einen Güterzug auf der Eberswalder Industriebahn am Bahnübergang Britzer Straße. Gezogen wird der Zug von der Lok 298 309-6 der DB AG.

Am Schloßgut nichts Neues

DSC03741

Vor einigen Wochen schon wurde berichtet, daß es für das Schloßgut in Finowfurt im ehemaligen Ortsteil Schöpfurth einen neuen Eigner gibt und dieser bald mit dem Bauen beginnen würde. Noch ist aber nichts davon zu sehen, das Schloß träumt weiter einer Zukunft entgegen.

Der Anblick ähnelt dabei sehr diesen Bildern vom März 2011: Schloßgut in Finowfurt

VT 643.04 über dem Oder-Havel-Kanal

DSC03658

Cirka 20 Minuten nach meiner Begegnung mit dem VT 643.04 treffe ich ihn auf den Brücken über Oder-Havel-Kanal und Finowkanal noch einmal. Er befindet sich jetzt schon auf dem Rückweg von Groß Schönebeck über Basdorf nach Berlin-Karow.

Blick auf die Baustelle der neuen Schleuse Zerpenschleuse

DSC03642

Im Rahmen der Wassertourismus Initiative Nordbrandenburg (WIN) wird der Lange Trödel wieder schiffbar gemacht und dazu auch die Schleuse in Zerpenschleuse wieder hergestellt. Das Bild zeigt die Baustelle über das zukünftige Wasserstraßenkreuz Finowkanal/Oder-Havel-Kanal hinweg fotografiert.